Unsere Schulpferde


--- Bei uns gibt es 25 gut ausgebildete, brave Schulpferde ---

Warmblüter, Haflinger, Tinker, Reitponys, Connemaraponys und Shetlandponys.

 

--- In den Wintermonaten bieten wir Dressur- und Springkurse an ---

-- Unsere Schulpferde sind meist aus eigener Zucht ---

Wir investieren viel Zeit in die Aufzucht unserer Pferde. Die korrekte Ausbildung eines Schulpferdes dauert mehrere Jahre und das Wohlergehen unserer Ponys und Pferde liegt uns am Herzen.

--- Jedes Jahr werden entzückende Fohlen geboren ---

Wenn die jungen Pferde dann nach ein paar Jahren von uns zugeritten sind, dürfen fortgeschrittene Reiter ihr Können auch an den munteren Jungpferden erproben.



Wir haben für jeden das richtige Pferd!

Groß, klein, temperamentvoll

oder gemütlich und sanft -

kein Pferd gleicht

dem anderen.

Hier seht Ihr einige unserer Schulpferde


Unsere Schulpferde sind auch immer bei unseren Jugendreitferien im Einsatz.

Möchtest Du mehr über unsere Reitercamps erfahren? Dann kannst du hier MEHR LESEN


kleines Pferdelexikon

Irish Tinker

Die schönen schwarz-weiß gescheckten Tinker mit den dichten Behängen und der langen Mähne sind besonders gute und ruhige Ausreitpferde.

 

Connemara

Unsere ersten Connemara-Ponys wurden aus Irland importiert. Das sind fleißige, kleine Sport-Pferde, die bei Veranstaltungen immer gut abschneiden, und ihr Bestes geben.

 Haflinger

Die braven Kleinpferde sind ideal für den Unterricht und für die Kutschenfahrten.

 

Reitponys

Wir haben auch Ponys für die kleinsten Reiter. An der Hand von den Eltern geführt, oder schon zur ersten Reitstunde - unsere Ponys warten auf Euch.

 

Österreichisches Warmblut und Trakehner

sind Pferderassen die Temperament und Freundlichkeit vereinen. Aus altösterreichischen Blutlinien und modernen Sporthengsten haben wir einige erfolgreiche Sportpferde aus eigener Zucht.

Trakehner sind rittige und vielseitig veranlagte Reit- und Sportpferde mit gutem Interieur.



Jungpferde haben einen riesigen Bewegungsdrang,

Pferde sind ja Fluchttiere und müssen gleich nach der Geburt laufen können -

hier das erste Fohlen unserer Stute Idda (es war das letzgeborene von 2018)